Bornsedijk 86 Oldenzaal+31 (0)541 514 241info@kartbaanoldenzaal.nlWoensdag - Zondag 13:00 - 17:00

Private Karts

Schauen Sie regelmäßig auf unserer Website unter VERANSTALTUNGEN und ÖFFNUNGSZEITEN nach, dort finden Sie alle Wettkämpfe und Feiertage!

Private Karts werden nur zugelassen, wenn die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

  • Nur Vier-Takt-Motoren
  • Reifen: Maxxis, Dunlop, Bridgestone, Vega, Mojo oder vergleichbare Reifen
  • Offene Luftfilter sind NICHT erlaubt, mit Ausnahme von B+S WFM
  • Das Kart muss in einem guten und sicherem Zustand sein, einschließlich Kettenschutz, Seitenkästen, Nasenspoiler und Heckstoßstange.
  • Flüssigkeiten, die durch Überdruck entstehen, müssen in Behältern aufgefangen werden!
  • Für alle Motoren müssen die original Schalldämpfer verwendet werden: wenn Sie zu viel Lärm verursachen, werden Sie von der Bahn verwiesen!

Erforderliche Kleidung:

  • Integralhelm mit Sichtfenster
  • Rennoverall, nach Möglichkeit Niveau 2
  • Handschuhe
  • Feste Schuhe, die bis über die Knöchel reichen
  • Das Tragen einer Halskrause (Nackenstütze) ist für alle Kinder unter 10 Jahren Pflicht! Für Fahrer ab 10 Jahren wird das Tragen einer Halskrause (Nackenstütze) empfohlen.

 Sonstige Regeln:

  • Ein Bodentuch bzw. eine ausreichend große flüssigkeitsdichte Plane ist zu allen Zeiten erforderlich!
  • Altreifen, Öle und anderen Abfall hat jeder Teilnehmer wieder mitzunehmen.
  • Die Anweisungen des Personals sind zu befolgen!
  • Am Wochenende beträgt das Mindestalter der Teilnehmer 8 Jahre.
  • Kinder und Hunde müssen möglichst in sicherem Abstand bleiben!
  • Menschen mit Herz-, Hals- und Rückenbeschwerden sollten aus Sicherheitsgründen nicht mit einem Kart fahren!

Die Benutzung der Karts, das Betreten des Geländes und der Anlage, der Aufenthalt sowie die Teilnahme an allen dortigen Aktivitäten geschieht auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Kartbaan Oldenzaal kann in keiner Weise haftbar gemacht werden für Schäden, die Sie erleiden oder anderen zufügen!

Menu